Katzen und Sommer

 

Hurra es ist Sommer.....

 

....draussen sind es über 30 Grad.....wir möchten am liebsten alle Klamotten von uns schmeißen, kühle Getränke zu uns nehmen, uns ins kalte Nass werfen.

Viele von uns leiden bei diesen Temperaturen, unsere Hunde bekommen " HundeEis".....entweder selbst gemacht oder sogar fertiges aus dem Hundeshop. Wir fahren mit unseren Hunden an Seen oder haben ihnen ein eigenes Planschbecken gekauft für den Garten......manch einer stellt vielleicht eine größere Schüssel auf den Balkon, damit der kleine Wuff sich darin vergnügen kann.

 

Aber was ist denn mit den Katzen?

 

Brauchen die auch eine Abkühlung? Müssen wir ihnen eine Kühlmatte zur Verfügung stellen? Gibt es "KatzenEis" zu kaufen....oder müssen wir welches "basteln"? Leiden Katzen genauso unter der Hitze wie wir oder unsere Hunde?

 

Nein!!

 

Die Wohlfühltemperatur unserer Haustiger beginnt erst bei 26 Grad......die feiern das Wetter gerade....genau wie ich übrigens:-)

Ok....sie mögen etwas träger werden, schlafen oder dösen....oft sogar in der Sonne.....Ich nenne das geniessen!

 

ABER, natürlich gibt es Ausnahmen......wie bei allem.

Katze lebt in einer Dachgeschosswohnung, oder die Luft steht im Raum.....was ja auch schnell passiert....das ist dann auch für Katzen unangenehm.Es gibt die Katzen, die vielleicht nicht ganz auf der Höhe sind....oder die, die schon ein bisschen älter sind....und auch sicher welche, die es nicht ganz so heiß mögen.

 

Und gerade für diese Katzen gilt......schaut auch mal im Winter auf die Temperatur eurer Wohnräume.

Während für uns die 22 Grad ausreichend sind, frieren diese Katzen.....ja, sie frieren.

 

Man sagt immer......"oh schau mal, wie schön sie sich zusammenrollt"........dabei rollt sie sich so zusammen, weil ihr einfach kalt ist.

 

Natürlich sollt ihr nun nicht auf 26 Grad hochheizen und im Winter zwangsläufig in Badesachen durchs Haus toben, damit eure Samtpfoten es schön muckelig haben.

Aber gerade für die älteren oder kranken Katzen sind kuschelige Höhlen oder sogar Wärmematten super:-)

 

Mit diesen kurzen Gedanken zum Unterschied Katze / Mensch wünsche ich euch allen einen sensationellen Sommer....macht was draus:-)

 

Eure Tina