Wer bin ich denn eigentlich?


Ich bin Tina....

 

.... und lebe mit meinem Mann, unseren zwei Leonbergern und zwei Katern in Wiefelstede.

Leben und arbeiten an einem Ort.....ein Privileg, das ich sehr zu schätzen weiß!

 

Obwohl ich eigentlich gar nicht von arbeiten sprechen möchte. Was ich mache, mache ich aus ganzem Herzen. Ich liebe es mit Tieren und ihren Menschen zu tun zu haben.

 

Vor einiger Zeit war ich in einem Futterdiscounter tätig. Dort bemerkte ich ziemlich schnell, dass viele Katzen und Hunde an Krankheiten litten. Ob diese nun seelischer Natur waren, oder ob es sich um Allergien handelte.....es war alles dabei.

Da ich schon immer jemand war, der nach den Ursachen suchte, war klar, ich muss mich fortbilden!

Mir reicht es nicht zu schauen, wie ich etwas behandeln kann. Ich möchte wissen, wie ich der Ursache an den Kragen gehe, damit das Leiden keine Chance hat sich weiter auszubreiten!

 

Man kann es so erklären:

Wenn ich mit dem Kopf gegen die Wand renne, hilft es nicht eine Tablette gegen die unweigerlich eintretenden Kopfschmerzen zu nehmen....ich muss auch aufhören gegen die Wand zu rennen!!

 

Parallel zum Studium bei der ATN in der Schweiz, habe ich mich noch näher mit der Ernährung von Katzen und Hunden beschäftigt.

 

Dazu habe ich verschiedene Lehrgänge und Seminare absolviert. Unter anderem eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Kleintiere bei einer Tierheilpraktikerin und ein Studium bei der Rolf Schneider Akademie. Derzeit mache ich eine Fortbildung bei der Dogtisch- Academy im Bereich Katzen- und Hundeernährung.....man lernt ja nie aus;-)

Mein THP Studium, das ich im Anschluß begann, habe ich nach einem Jahr auf Eis gelegt, da ich mich entschlossen habe das Futterlädchen zu eröffnen. Wie sagt man so schön? Man kann nicht auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen.

 

Im Sommer 2019 war es dann soweit.....die Türen des Futterlädchens öffneten sich und eine tolle Zeit hat seitdem ihren Lauf genommen und wird hoffentlich noch lange weiter gehen.